Golf - das Ferienvergnügen

Gastfreundschaft in aller Welt

Tausende von Urlaubsdestinationen, Golf Resorts und Golfhotels bieten sich weltweit an. Und die im Golf praktizierte wechselseitige Gastfreundschaft öffnet Ihnen auch, von wenigen Privatclubs abgesehen, den weltweiten Gast-Zugang zu fast allen Golfclubs. Sie werden also in vielen Teilen dieser Welt im Urlaub Golf spielen oder in speziell mit Golfschulen darauf eingerichteten Anlagen den Einstieg in das Golfspiel wagen können.
Golf als Sport und Spiel für alle Altersklassen (Kleinkinder ausgenommen) gibt so den Ferien eine weitere Option zur gemeinsamen, gesunden Urlaubsaktivität.

Wenn Strand, Swimming Pool und Sehenswürdigkeiten nicht mehr die einzigen Urlaubsalternativen sein sollen, dann ist Golf die ideale Ergänzung oder Alternative.

Bild: Tegernseer Golf-Club Bad Wiessee

Die richtigen Ziele finden

Die golferischen Urlaubsdestinationen lassen sich in drei Gruppen einteilen:

  • Golfeinsteigerplätze/Golfschulen
  • Anfängerfreundliche Anlagen
  • Anlagen für fortgeschrittene Golfer

Natürlich gibt es auch zahlreiche Destinationen, die mehrere oder alle Zielgruppen bedienen können. Es lohnt sich, je nach Ihren derzeitgen golferischen Fertigkeiten, die für Sie passende(n) Golfanlage(n) auszuwählen. Die Webseiten der Golfanlagen, Resorts oder Golfhotels geben Ihnen fast immer die entsprechenden Informationen.



Tipp

Wenn Golfanlagen für Gastspieler
ein Mindest-Handicap erwarten,
dann sind Sie gut beraten, dies zu berücksichtigen.
Zumindest sollten Sie vorher im Sekretariat fragen, ob es bei Ihnen mal eine Ausnahme geben kann.

Kurze Wege ...

... zum Golfvergnügen

Besonders geschätzt werden Hotels direkt auf dem Golfplatz. Destinationen mit hohem Qualitätsanspruch finden Sie bei www.hotelsaufdemgolfplatz.com.

minheight
hintergrundbild